Dänemark

Sofortkontakt / Fragen

Nach einem Verkehrsunfall in Dänemark sofort anhalten, und wie in Deutschland die Unfallstelle sichern und ggf. Verletzte versorgen. Immer die Polizei rufen (Rufnummer 112 ).
Lassen sie sich von der Polizei nach der Unfallaufnahme eine Ausfertigung des Protokolls geben, da dem Polizeiprotokoll ein erheblicher Beweiswert zukommt.
Kennzeichen, Name und Anschrift von Fahrer und Halter des gegnerischen Fahrzeuges sowie die Haftpflichtversicherung mit Versicherungsnummer notieren.
Name und Anschrift von Zeugen aufschreiben und die Unfallstelle und Beschädigungen fotografieren. ACHTUNG: Aussagen von Fahrzeuginsassen oder Verwandten sind in Dänemark ohne größeren Beweiswert.

Es empfiehlt sich, den Vordruck zum “Europäischen Unfallbericht” mitzunehmen, um keine Positionen bei der Unfallaufnahme zu vergessen. Den Vordruck erhalten Sie bei Ihrer Kfz-Versicherung.

Unterschreiben Sie nichts was Sie nicht übersetzen können.

ACHTUNG: Dänische Versicherungen können u.U. die Regulierung davon abhängig machen, ob das deutsche Auto selbst genügend versichert war.
ACHTUNG: Hat die deutsche Versicherung dem dänischen Unfallgegner wegen geringer Mitschuld ggf. nach Quote 10% einen Teil des Schadens ersetzt, können dänische Versicherungen dies als uneingeschränktes Schuldbekenntnis werten und brauchen nichts zahlen.
Auf diesen Umstand sollte der deutsche Geschädigte seine Versicherung hinweisen und veranlassen, daß sie erst zahlt wenn eine Einigung mit der dänischen Versicherung erzielt wurde.

Bei Auslandsunfällen sollten Sie sich immer rechtlich beraten und anwaltlich vertreten lassen.

Unfallabwicklung

Sie haben zwei Möglichkeiten den Unfall abzuwickeln:

a. bei der gegnerischen Versicherung in Dänemark

b. besser: in Deutschland

Die außergerichtlichen und gerichtlichen Anwaltskosten werden nicht durch die gegnerische Versicherung getragen.
Schadensersatzansprüche verjähren in 5 Jahren

Schadenspositionen

Sachschäden

underline;”>Personenschäden

Arztkosten ja
Verdienstausfall ja gegen Nachweis ( genaueste Prüfung!)
Schmerzensgeld ja Hier ist zu beachten das diese Beträge niedriger sind als in Deutschland.